Die Silberstadt Schwaz

Ein Tag in Schwaz – Schwaz zu Fuß erkunden!

Willkommen in Schwaz – Historie, Kultur und Shopping erwarten Sie in einer der ältesten Städte Europas! Von fußläufig erreichbaren Parkplätzen erreicht man über den Stadtplatz zur Rechten die pulsierende Innsbrucker Strasse mit ihrem Shoppingangebot und zur Linken die wunderschöne Altstadt-Meile, die Franz-Josef Strasse. Die Fußgängerzone in Schwaz beginnt mit dem Schwazer Rathaus aus dem frühen 16. Jahrhundert und führt bis zur Pfarrkirche Maria Himmelfahrt aus dem 15. Jahrhundert. Von der Fußgängerzone aus taucht man in die Geschichte der Silberstadt ein und kann mit einem gemütlichen Rundgang die Sehenswürdigkeiten wie das Rabalderhaus, das Fuggerhaus oder das Franziskaner Kloster mit seinem beeindruckenden Kreuzgang besichtigen.

Spezielle Kinderstadtführungen stehen in den Sommerferien 2009 wieder auf dem Programm! Immer freitags um 11 Uhr geht es los, vom Pfundplatz aus, wo es nach der ca. einstündigen Führung zum Abschluß noch ein leckeres kühles Eis gibt! Ein besonderes Highlight von Seltenheitswert bieten die Führungen hinauf, über die Dächer von Schwaz, nämlich auf den Kirchturm der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Ein architektonischer Blick auf das mit 15.000
Kupferplatten bedeckte Kirchendach, die außergewöhnliche vierschiffige Bauweise der Kirche, die einzige in Europa ihrer Art, und über die Stadt. Immer mittwochs um 18 Uhr im August 2009, Foto nicht vergessen!
Im Anschluß locken viele Schwazer Bars, Lokale und Restaurants zu einem entspannten Ausklang: Im Freien in der Fußgängerzone, in hellen glasverbauten Pavillions oder im urigen Gemäuer.

Zur Website „Schwaz.at