Geschichte

Swatz ist aller perckhwerck muater zwar
Davon nert sych ayn gar gross schar
Ob treyssygh taussent, hab ich recht behalten
Von mannen, frauen, yungh und altn.
(Tiroler Landreim von Georg Rösch, 1558)

Schwaz war zu seiner Blütezeit um 1500 die größte Bergbaumetropole der damals bekannten Welt. Rund 85% des weltweit produzierten Silbers kam aus Schwaz. Dies war die Grundlage für Macht und Politik im damaligen Europa…



Erfahren Sie noch mehr über die Geschichte des Schwazer Bergbaus
und des Schwazer Silberbergwerkes auf den folgenden Seiten:

Die Anfänge – Vom kleinen Ort zur Metropole
Der Aufstieg – Aller Bergwerke Mutter
Die Bergbauheiligen Barbara und Daniel
Vom Silber zum Geld: Die Erfindung des Talers
Die Fugger 
Die Schwazer Wasserkunst
Soziale Errungenschaften des Schwazer Bergbaus